was successfully added to your cart.

Wuppertalsperre Corona-Version

By 2. Mai 2020
Hundekanu Wuppertalsperre

Adresse
Kräwinklerbrücke 12
Remscheid


42897
Deutschland


Die Durchführung dieser Tour hängt immer von der aktuellen Rechtslage in Bezug auf die Eindämmung der Covid-19-Epedemie ab. Sollte die Tour nicht stattfinden, erstatten wir selbstverständlich die Buchung.

Covid-19-Regeln:
Maskenpflicht beim Einstieg und Ausstieg, wenn ein Kanuguide dabei ist
– Abstand von 2 Meter zu anderen Menschen

Einstieg und Ausstieg

Adresse für Google Maps: Kräwinklerbrücke 12, 42897 Remscheid.
Wir treffen uns am Wendehammer. Kostenlose Parkplätze findet ihr entweder am Straßenrand oder auf dem Parkplatz Dörper Höhe, auf der anderen Seite der Kreuzung.

Kanufahren auf der Wuppertalsperre

Die Wuppertalsperre ist ein langgezogener See, der sich durch eine traumhafte Landschaft schlängelt. Bewaldete Hügel, immer wieder kleine Wiesen und hundefreundliche Menschen machen den Ausflug an die Wuppertalsperre zu einem lohnenden Ausflug für Zwei- und Vierbeiner.

Was euch erwartet

Da wir aufgrund der Ansteckungsgefahr keinen Personentransfer durchführen dürfen, sind Start und Ziel der Tour gleich. Trotzdem wird es möglich sein, viele Stellen vom wunderschönen, skandinavisch anmutenden, See zu sehen. Es gibt praktisch keine Strömung, so dass man ohne auf Hindernisse achten zu müssen dahingleiten kann. Du und Deine Fellnase könnt gemeinsam die großartige Landschaft genießen. Die Wuppertalsperre hat eine ausgezeichnete Wasserqualität. Für den See wurden einige Ortschaften und für Taucher interessante Gebäude überflutet, so dass sie jetzt ein Zuhause für viele Fischarten sind. Unsere Tour führt vorbei am sehr schön gelegenen Haus Hammerstein und verschiedenen Vogelschutzgebieten.

Wir machen zwei kurze Pausen auf der Fahrt, um sich mal die Beine zu vertreten oder die Nase in’s Wasser zu stecken. Das Umtragen des Wehrs sparen wir uns bei der Corona-Tour 😉

Für wen die Tour geeignet ist

Für alle Touren auf Seen gilt, dass sie für alle geeignet sind, da sie einfacher als die Flusstouren sind und auch für erfahrene Paddler viel bieten.
Besonders Anfängern mit zwei Hunden in einem Kanu oder schweren Hunden empfehlen wir, mit einer See-Fahrt anzufangen.
Die Kenterwahrscheinlichkeit ist zwar nicht so groß, aber ihr solltet auch für diese Tour schwimmen können. Wir sind aber auch immer schnell zur Stelle und helfen euch wieder in’s Kanu.
Das ruhige Wasser bringt es mit sich, dass man mehr für Vortrieb sorgen muss als auf einem Fluss. Ein bisschen Spaß am Paddeln solltest Du also mitbringen 😉

Das gemeinsame Essen im Biergarten muss leider ausfallen. Es gibt um den See aber viele Möglichkeiten für ein eigenes idyllisches Picknick.

Dauer der Tour: ca. 2,5-3,5 Stunden auf dem Wasser, je nach Gruppengröße und Erfahrung.

Kommende Veranstaltungen