was successfully added to your cart.

Wupper Abenteuertour Corona-Version

By 16. Mai 2020

Adresse
L74 Parkplatz Burgholz, Richtung Solingen-Müngsten
Wuppertal



Deutschland


Die Durchführung dieser Tour hängt immer von der aktuellen Rechtslage in Bezug auf die Eindämmung der Covid-19-Epedemie ab. Sollte die Tour nicht stattfinden, erstatten wir selbstverständlich die Buchung.

Covid-19-Regeln:
– Maskenpflicht beim Einstieg und Ausstieg, wenn ein Kanuguide dabei ist
– Abstand von 2 Meter zu anderen Menschen

Der Einstieg

Einstieg und Ausstieg befinden sich an der L74.

Am besten bei Goolge Maps eingeben: „Parkplatz Burgholz Wuppertal“. Er ist direkt an der L74 IN FAHRTRICHTUNG REMSCHEID, der unter folgenden Koordinaten bei Google Maps zu finden ist: N51°12’53.75  E7°06’21.28.

Es gibt keine Adresse, die man in’s Navi eingeben kann und es ist nur möglich, den Parkplatz anzufahren, wenn man vom Sonnborner Kreuz her kommt. Er kommt ca. 3 Km hinter dem Sonnborner Kreuz.

Der Ausstieg

ist am Wanderparkplatz vor dem Brückenpark in Müngsten, direkt an der Wupper. Auch hier gibt es keine Adresse, die man eingeben kann.

Kanufahren auf der Wupper bei Wuppertal

Die Abenteuertour führt uns in die bewaldeten Schluchten unterhalb von Wuppertal und endet kurz vor der Müngstener Brücke. Wir befahren diese Strecke bei niedrigem Pegelstand der Wupper.

Umsetzen der Autos zum Zielpunkt

Da sich die Corona-Situation wieder etwas entspannt hat, können wir den normalen Transfer der Fahrzeuge wieder durchführen. Kommt einfach zum Startpunkt. Einer von Euch kann dann mit uns gemeinsam das Auto zum Ziel setzen, während die anderen am Start bleiben und schonmal ein bisschen die Kanus beschnuppern können. Wenn Du alleine kommst, ist das auch kein Problem.
Denkt nur an eine Maske! Die ist im Taxi, das uns zum Start zurückbringt, Pflicht.

Was Euch erwartet

Es gibt viel wilde Natur für unsere Fellnasen zum Bewundern. Dank der seit einigen Jahrzehnten wieder guten Wasserqualität gibt es hier Eisvögel, Schildkröten, Graureiher und viele weitere Tierarten, die zur ursprünglichen Fauna der Wupper gehören. Dazu sind einige Einwanderer gekommen, wie zum Beispiel amerikanische Signalkrebse, Waschbären, Bisam und Nutria.

Für wen die Tour geeignet ist

Für alle Flusstouren gilt, dass wir nur einen Hund pro Kanu empfehlen, wenn ihr einen mittelgroßen oder großen Hund habt. Das gilt vor allem, wenn ihr Kanu-Anfänger seid. Wenn ihr etwas mehr Kanuerfahrung habt und es euch zutraut, dürft ihr auch mehr wagen. Wir fischen euch auf jeden Fall wieder aus dem Wasser 😉

Grundsätzlich hat die Tour genau den richtigen Schwierigkeitsgrad. Sie eignet sich für Mensch-Hund-Teams, die noch nie gefahren sind und ist auch für erfahrene Kanuten interessant. Einen Biergartenbesuch können wir aufgrund der Infektionsgefahr leider nicht machen. Dies ist jedoch im Preis berücksichtigt.

Dauer der Tour: ca. 2,5-3 Stunden auf dem Wasser, je nach Gruppengröße und Erfahrung.

Kommende Veranstaltungen

  • Keine Veranstaltungen an diesem Ort