Wichtige Hinweise

Wichtige Hinweise

Tipps und wichtige Informationen zu unseren Hundekanutouren (bitte an alle Teilnehmer weitergeben!) Wichtig ist, dass Du und die Teilnehmer, die Du anmeldest (Gruppenanmeldungen), für die Touren auf dem Wasser eine durchschnittliche sportliche Konstitution haben. Kinder bedürfen der Begleitung einer autorisierten erwachsenen Person. Bitte hab Verständnis, dass wir Personen, welche unter Drogen, Alkohol oder Medikamenteneinfluss stehen, von der Tour ausschließen. Jeder Teilnehmer verpflichtet sich, die Natur fürsorglich zu nutzen und Abfälle wieder mit nach Hause zunehmen. Den Anweisungen von Hundekanu bzw. der beauftragten Personen muss Folge geleistet werden.

Bitte beachte, dass wir uns in der Natur befinden und daher keine Toiletten zur Verfügung stehen! 

Was erwartet Dich?

• Transport der Boote und der Ausrüstung für Mensch und Hund zum Startpunkt und Abholung am Ziel.
• Einweisung theoretisch und praktisch, sowie kurzes Kennenlernen für Mensch und Hund vor Ort.
• Betreuung während der Tour durch unsere fachlich kompetenten ausgebildeten Kräfte. Für die Hundekanutour stellen wir Dir: Boote (offene 2er Kanadier), wasserdichte Tonne, Schwimmwesten für Zwei- und Vierbeiner, Paddel, kleines Frühstück und anschließendes Grillen (Getränke sind nicht inbegriffen / eventueller Zwischenstopp im Biergarten – auf eigene Kosten der Teilnehmer)

Was soll ich anziehen?

Bitte denke bei Deiner Kleidung daran, dass unsere Touren in der freien Natur stattfinden und Du mit Sonne, Regen, Kälte und Gewitter rechnen musst. Deine Kleidung kann dementsprechend nass und schmutzig werden. Bitte beachte auch, dass wir für den Verlust oder Beschädigung von Kleidung, elektronischen Geräten, Brillen, Schmuck etc. keine Verantwortung übernehmen können.

Im Flussbett und im Uferbereich können sich Scherben oder andere scharfe Gegenstände befinden. Am Besten eignen sich feste Schuhe zum schnüren mit denen Du in das Wasser gehen kannst. Demnach solltest Du mitbringen: Geeignete sportliche, unempfindliche Kleidung, festes Schuhwerk, welches nass werden darf (keine Flip- Flops oder Gummistiefel), je nach Wetterlage eventuell Regenhose/Regenjacke, Sonnenschutz, Brille/Sonnenbrille mit Brillenband, Wechselkleidung (wenn möglich, am Zielort im Auto deponieren).

An kühleren Tagen könnt ihr bei uns einen Shorty (Kurzer Neoprenanzug, 2mm), ausleihen. Die Gebühr für Reinigung und Desinfektion beträgt 5 €. Denk bitte daran, eine kurze Badehose mitzubringen, die Du unter dem Neopren anziehen kannst.

Wie und wo?

Das Umsetzen der PKWs wird vor Ort mit Dir zusammen organisiert. Das bedeutet, dass die Fahrer mit einem unserer Mitarbeiter zum Zielparkplatz fahren und dann gemeinsam mit unseren PKW oder Taxi wieder zurück zum Startpunk kommen. Währenddessen bleiben die Hunde, und wenn möglich, jeweils eine Begleitperson, mit unserem Mitarbeiter am Startpunkt und lernen schon einmal die Kanus kennen.

Das liebe Wetter und der Flusspegel

Wäre es möglich, würden wir Sonnenschein garantieren, jedoch geht das nicht. Wir geben aber unser Bestes und legen ein gutes Wort ein ;)! Grundsätzlich wird daher auch bei mäßig regnerischem Wetter gefahren, was auch sehr schön sein kann. Die Natur vermittelt dann eine ganz besondere, ruhige Stimmung.

Wir prüfen ständig die Wetterprognosen und Flusspegel und behalten uns vor, bei Wetterwarnungen wie Starkregen, Sturm oder Gewitter sowie zu niedrigem oder zu hohem Pegel die Tour kurzfristig bis zum Beginn der Veranstaltung abzusagen oder auf ein anderes, sicheres Gewässer auszuweichen. Eine frühzeitige Absage ist leider nicht immer möglich, da wir Deine Tour natürlich ermöglichen wollen.

Bei Absage bleibt Dein Anspruch auf eine Tour mit uns bestehen und wir bitten Dich, dir einen neuen Termin von unserer Website auszusuchen und uns diesen per Email mitzuteilen.

Bitte berücksichtige, dass die reine Fahrzeit auf dem Fluss von verschiedenen Faktoren abhängig ist. Nach Regenfällen und dem daraus resultierenden höheren Wasserstand erhöht sich auch die Fließgeschwindigkeit.

Sicherheit geht vor

Natürlich geben wir mehr als das Beste, damit unsere Hundekanutouren als ein wundervolles Erlebnis in Erinnerung bleiben, indem wir einen hohen Sicherheitsstandard einhalten. Habe bitte Verständnis, dass wir auf die Nutzung von Schwimmwesten für Menschen bestehen müssen. Ob Dein Hund eine Schwimmweste tragen soll, bleibt Dir überlassen.

Unsere Guides, die mit Dir fahren, stehen jederzeit für Dich zur Verfügung und helfen Dir aus jeder auch noch so misslichen Lage heraus. Die Gruppe fährt aus Sicherheits- und Naturschutzgründen zusammen. Vor jeder Tour erhalten die Teilnehmer eine ca. 15- minütige Einweisung bezüglich Verhaltensweisen im Boot und im FFH-Schutzgebiet.

Danach kann unser Hundekanuvergnügen auch schon losgehen :) Wir freuen uns auf eine spannende Wasserfahrt mit Euch und Euren vierbeinigen Freunden!

Euer Hundekanu-Team