Häufig gestellte Fragen

Kanufahren mit Hund

Ich bin noch nie Kanu gefahren. Werden wir das hinbekommen?

Bei unseren Touren fahren viele Anfänger mit. Du bist also nicht alleine, wenn du mal eine schlechte Figur machst 😉 Manchen Menschen sind Naturtalente, andere brauchen etwas länger, um mit der Lenkung auf dem Wasser zurecht zu kommen. Aber angekommen sind bisher noch alle unsere Teilnehmer.

Oft bietet sich auch eine Aufgabenteilung an: Da wir immer zwei Personen in einem Boot haben, kann derjenige, der sich beim Lenken sicherer fühlt, diesen Teil übernehmen und der andere kann ganz beim Hund sein. Sollte es größere Schwierigkeiten geben, sind noch Plätze im Kanu vom Tourleiter und Mitarbeiter frei.

Grundsätzlich sind Fahrten auf Seen einfacher, da wir dort keine Strömung haben.

Wie kann ich wissen, ob mein Hund die Kanutour mitmacht?

Naja, indem Du es ausprobierst :). Den meisten Wasser-affinen Hunden macht das Kanufahren Spaß. Oft brauchen sie eine kleine Weile, um sich daran zu gewöhnen, aber dann ist alles gut. Manche Hunde werden nicht mit dem Kanufahren warm. Solange Du Deinen Hund aber durch das Abenteuer begleitest und ihn unterstützt, wird es für ihn ok sein und euer gemeinsames Erlebnis wird die Bindung zwischen euch weiter verbessern.

Welche sportlichen Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Eine normale Fitness ist ausreichend und du solltest schwimmen können. Die Flüsse, auf denen wir fahren, sind zwar meistens nur Hüfthoch, aber an einzelnen Stellen auch tiefer. Auf Seen muss man beim Kentern generell an den Rand schwimmen, dafür gibt es dort aber keine Strömung. Schwimmwesten sind sowieso Pflicht bei uns.

Achte darauf, dass wir pro Kanu nur 250 Kg Zuladung haben dürfen für beide Fahrer und die Hunde. Wenn ihr darüber seid, kontaktiert uns und wir finden eine andere Lösung.

Welche Voraussetzungen muss mein Hund erfüllen?

Ein Hund mit normaler Gesundheit kann gut schwimmen, so dass Du Dir keine Sorgen um ihn machen musst. Wenn dein Hund nicht mehr so fit ist, können wir ihm auch gerne eine Hundeschwimmweste anziehen. Ein gewisser Grundgehorsam und -sozialisierung sind notwendig, da wir als Gruppe unterwegs sind. Zudem wäre es sehr ungünstig, wenn Dein Hund während der Tour im Wald jagen gehen würde.

Buchung, Anreise & Tourverschiebung

Was ist, wenn eine Tour kurzfristig abgesagt wird?

Dein Anspruch auf eine Hundekanutour mit uns bleibt erhalten und Du kannst Dir auf unserer Website einen neuen Termin aussuchen und uns diesen per Email mitteilen. Wenn Du in absehbarer Zeit keinen unserer Termine wahrnehmen kannst, können wir dir auch einen Gutschein ausstellen, den du bist zu drei Jahre später einlösen kannst. Der Gutschein ist auch auf eine andere Person übertragbar.

Wie funktioniert das Umsetzen der Autos?

Wir treffen uns alle am Startpunkt. Nur die Fahrer fahren mit den Autos hinter unserem Fahrzeug zum Zielpunkt. Währenddessen bleibt die jeweils andere Person mit Eurer Fellnase am Startpunkt bei unserem Mitarbeiter. Der Hund hat Zeit, sich an Land an das Kanu zu gewöhnen. Bis dahin sind dann alle Fahrer mit einem Taxi oder einem unserer Fahrzeuge wieder zum Startpunkt zurückgekehrt und die Einweisung kann beginnen.

Wie funktioniert eine Gruppenbuchung?

Schreib uns einfach eine Email an die buchung(at)hundekanu.de mit Deinen Vorstellungen und Terminvorschlägen und wir überlegen uns gemeinsam eine schöne Veranstaltung.

Was ist, wenn ich nicht zur Veranstaltung kommen kann?

Bei Rücktritt von der Veranstaltung durch Dich kommt es auf den Zeitpunkt an. Meldest Du uns 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn, dass Du nicht am Termin teilnehmen kannst, so bleibt Dein Anspruch auf die Veranstaltung erhalten und Du kannst an einem anderen Termin an der Kanutour teilnehmen.

Meldest Du uns weniger als 7 Tagen vor Veranstaltungsbeginn, dass Du nicht teilnehmen kannst oder versäumst Du es, aus welchen Gründen auch immer, pünktlich am Treffpunkt für die Kanutour zu sein, so verfällt Dein Anspruch auf die Veranstaltung.

Hast Du oder Dein Hund ein ärztliches Attest, welches belegt, dass Ihr zum gebuchten Termin aus gesundheitlichen Gründen nicht teilnehmen könnt/konntet, so bleibt der Anspruch auch ohne Einhaltung der Frist erhalten.

Essen und Trinken

Soll ich etwas zu Essen mitbringen bzw. was gibt es?

Wenn Du keine speziellen Vorlieben hast, brauchst du eigentlich nichts mitzubringen. Zum Frühstück gibt es belegte Brote, etwas Süßes und Obst. Für unterwegs bringen wir Müsli-Riegel mit und für das Grillen haben wir auch alles dabei.

Soll ich etwas zu Trinken mitbringen?

Ja, bitte. Getränke bringen wir nicht mit.